Sky Ticket erleichtert ab sofort den Gerätewechsel

(c) Bildquelle: Sky Deutschland.

Sky Ticket Kunden genießen künftig noch mehr Flexibilität. Der Streamingservice von Sky bietet ab sofort die Möglichkeit, einen Account auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig anzumelden und zusätzlich pro Monat bis zu fünf Gerätewechsel vorzunehmen. Bislang war die Zahl auf vier angemeldete Geräte und einen Gerätewechsel pro Monat begrenzt.

Die Geräteliste lässt sich jederzeit im Web und in der Sky Ticket App unter „Mein Account“ verwalten. Sky Ticket ist auf einer Vielzahl von Plattformen verfügbar: über Windows-Rechner und Mac, iOS und Android-Geräte, PlayStation 4, Xbox One, Apple TV, LG und Samsung Smart TVs, Google Chromecast, oder über den Sky Ticket TV Stick.

Streamingerlebnis kontinuierlich weiterentwickelt

Sky entwickelt den Bedienkomfort und das Kundenerlebnis von Sky Ticket kontinuierlich weiter: Seit Herbst 2019 genießen Kunden mit Entertainment oder Cinema Paket zahlreiche zusätzliche lineare Sender und deren auf Abruf verfügbaren Programme. Seit Dezember haben Kunden mit einem Supersport, Entertainment oder Cinema Ticket die Möglichkeit, ihre Programme parallel auf zwei Geräten gleichzeitig anzusehen. Mit dem erfolgreichen Start des neuen Sport Tickets erleben zahlreiche Kunden besten Sky Livesport für nur 9,99 Euro im Monat. Im Februar wurde die Bildqualität für lineare Sender und auf Abruf verfügbare Programme auf zahlreichen Sky Ticket Plattformen auf 1080p Full-HD erhöht. Die weiteren Plattformen folgen in den kommenden Monaten.

Auch alle weiteren Sky Kunden dürfen sich übrigens freuen: Für Kunden, die Sky mit einem Sky+ oder Sky Q Receiver empfangen, wird das verbesserte Gerätemanagement in den nächsten Wochen ebenfalls eingeführt. Sie haben künftig die Möglichkeit, mit Sky Go, Sky Q App und Sky Q Mini bis zu fünf Geräte zu registrieren und pro Monat bis zu fünf Gerätewechsel vorzunehmen.