Newsroom abonnieren

Digitale Transformation 4.0 INNOVATION. VIELFALT. WANDEL.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Politik zeigt Gesicht

Foto: Annegret Kramp-Karrenbauer, Generalsekretärin der CDU Deutschlands.

Deutschland erlebt unruhige Zeiten.

Angesichts zahlreicher großer – und häufig auch innerhalb der Regierung sehr kontrovers diskutierter Herausforderungen – fühlen sich viele Bürger nicht mehr wirklich aufgehoben und vertreten durch die Politik. Die zunehmende Verunsicherung führt zu Polarisierung und zu einer inzwischen nur noch schwer wegzudiskutierenden Wählerverschiebung.

Situationen wie in Chemnitz machen dies mehr als deutlich und zeigen auf, wie wichtig es ist, den Kontakt zwischen den Bürgern und der Politik nicht abreißen zu lassen, und den Blick aller Beteiligten immer wieder auf das Wesentliche zu fokussieren – auf die Kernwerte, für die Politik und Wähler gemeinsam einstehen wollen.

Um der Begegnung zwischen Bürgern und Politik Raum und Gelegenheit zu geben, luden der CDU Stadtbezirk Köln Chorweiler und der CDU Ortsverband Neue Stadt im September zum zweiten Mal zur traditionellen 1. Fühlinger Wiesn ein, diesmal in den Taborsaal des Ortsteils Heimersdorf. Mehr als 400 Gäste folgten der Einladung und suchten den direkten Dialog mit ihren politischen Vertretern.

Neben Annegret Kramp-Karrenbauer, Generalsekretärin der CDU Deutschlands, ließ es sich auch Thomas Silberhorn, Mitglied des Deutschen Bundestages CDU/CSU und Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung – der nach seiner Australienreise buchstäblich direkt vom Flughafen in den Taborsaal reiste – nicht nehmen, diese Chance zum Brückenschlag zwischen engagierten Bürgern und der Politik zu nutzen.

Unterstützt wurden sie durch Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen; Prof. Dr. Günter Krings, Mitglied des Deutschen Bundestages CDU/CSU und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern für Bau und Heimat sowie durch Michael Brand, Mitglied des Deutschen Bundestages CDU/CSU und des Innenausschusses, und Dr. Stephan Keller, Stadtdirektor für Allgemeine Verwaltung, Ordnung und Recht der Stadt Köln.

Es braucht Mut, um sich dem direkten Dialog mit den Bürgern zu stellen. In Zeiten zunehmender Anonymität und Aggressivität in sozialen Medien fehlt es oft an Offenheit und ehrlicher Präsenz. Doch gerade Köln, die multikulturelle Stadt am Rhein mit ihren vielschichtigen Veedeln, der bewusst unkonventionellen Mentalität und der Vorliebe für klare Worte eignet sich womöglich ganz besonders als Ort der Begegnung, an dem eine Rückbesinnung auf gemeinschaftliche Werte und Ziele tatsächlich möglich wird.

Dass ein Abend intensiven Dialogs mit kölscher Musik, dargeboten von den lokalen Urgesteinen DIE PAVEIER und den KLÄÄVBOTZE, abgerundet wird, scheint daher mehr als angemessen.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom











Erfolgreicher Exit für parlamind

Berliner Start-up für Künstliche Intelligenz mit neuem Partner auf Wachstumskurs. parlamind GmbH, das Berliner Start-up für mehr Effizienz im Kundenservice durch Künstliche Intelligenz, ist der…


Schnelles WLAN im Garten

Mit dem devolo WiFi Outdoor. Frühling und Sommer stehen vor der Tür und damit wunderschöne, sonnige und erholsame Stunden im Garten, auf dem Balkon oder…





Bookatable by Michelin

Online-Reservierungs-Service kauft EasyPreOrders und stellt neuen Commercial Director DACH ein. Bookatable by Michelin, Europas führender Online-Reservierungs-Service für Restaurants, startet in seiner Hamburger Niederlassung mit einem…




Künstliche Intelligenz

Die Entwicklung und Beherrschung der Anwendungsformen von Künstlicher Intelligenz (KI) ist eine Schlüsselfrage für Deutschland. Die Einsatzmöglichkeiten, Chancen und Risiken von Anwendungen der KI werden…








Befreit von Lenkrad und Pedalerie

Das „Trendsetting Cockpit“ von ZF und Faurecia zeigt sichere Wege für neue Innenräume. Vom vollautomatisiert fahrenden Lieferwagen bis zum Roboter-Taxi der Zukunft: Mit der zunehmenden…







Mit der Digitalisierung steigen die Profite.

PDF-Studie – Können mittelständische Unternehmen durch Digitalisierung ihren wirtschaftlichen Erfolg steigern? Diesen Zusammenhang hat eine von der Telekom Deutschland, AlixPartners und Iskander Business Partner beauftragte…



Mehr Umsatz durch Influencer.

Studie – Jeder fünfte deutsche Internetnutzer kauft, was YouTuber empfehlen. Immer mehr Deutsche lassen sich von sogenannten Influencern im Social Web zum Kauf von Produkten…












Digitalisierung.

Den digitalen Wandel gestalten

Die Digitalisierung ist in vollem Gange. Sie betrifft uns alle – und sorgt für einen tiefgreifenden Wandel in jedem Lebensbereich. Die digitale Transformation eröffnet dabei…






Förderung.

Start-ups rollen Logistikbranche auf

Oliver Wyman-Analyse zur Digitalisierung im Speditionsgeschäft Die Logistikbranche steht vor weit reichenden Veränderungen durch die Digitalisierung des kompletten Speditionsgeschäfts. Ausgerechnet die global führenden deutschen Unternehmen…


Zahlen per Smartphone? Warum?

Deloitte-Studie zeigt: Deutschland europaweites Schlusslicht bei Mobile Payment – starke Zurückhaltung der Verbraucher Sie gelten als „digital Natives“, als „early Adopters“ und damit als besonders…





Digitalisierung im Pharmahandel

In Zeiten, in denen sich ganze Branchen den Kopf über geeignete Digitalisierungsstrategien zerbrechen, lebt der vollversorgende pharmazeutische Großhandel sie vor. Denn im Geschäft mit der…


Die girocard auf dem Smartphone

Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken startet Pilottest in Kassel Nach dem erfolgreichen Start der girocard kontaktlos, mit der bald alle Kunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken ausgestattet…




Digitales Viertel Köln

Greven Medien bietet lokalen Einzelhändlern ein einmaliges, digital-vernetztes Einkaufserlebnis und startet damit erfolgreich in Köln ein Pilotprojekt. Ein gratis Tortenstück, einen Rabatt beim Friseur oder…


Internet der Dinge und Industrie 4.0

Software AG vereinbart Innovationspartnerschaft mit Bosch – beide Unternehmen planen gemeinsame Vertriebsaktivitäten Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) und die Robert Bosch GmbH haben eine…





Das vernetzte Cockpit der Zukunft

Die Transformation der Mensch-Maschine-Schnittstelle ist in vollem Gange: Smarte Oberflächen mit integrierter Elektronik verbessern die Konnektivität der Insassen. Der Intuition-Demonstrator von Faurecia ist mit vielen…













easyCredit treibt digitale Transformation weiter voran

easyCredit, der Ratenkreditexperte der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, behauptete sich im vergangenen Geschäftsjahr erfolgreich in einem hoch dynamischen Marktumfeld. Dabei punktet easyCredit durch konsequente Kundenorientierung…