KAMPA als Vorreiter für Nachhaltigkeit im Hausbau ausgezeichnet

(c) Bild: KAMPA GMBH 2019

Im Rahmen einer festlichen Gala-Veranstaltung im Albert Mangelsdorff Foyer der Alten Oper Frankfurt wurden fünf herausragende mittelständische Firmen und Unternehmer mit dem „Mittelstandspreis der Medien“ geehrt. Josef Haas, geschäftsführender Gesellschafter des Premium-Fertighausherstellers KAMPA GmbH, erhielt für die Leistungen seines Unternehmens im Bereich „Nachhaltigkeit im Hausbau“ den vom „WirtschaftsKurier“ ausgelobten „Mittelstandspreis der Medien“.

Nach der Begrüßung durch Christiane Goetz-Weimer und Dr. Wolfram Weimer sowie einer Keynote der Hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Prof. Dr. Kristina Sinemus, erfolgte die feierliche Preisverleihung an die Unternehmen Francotyp-Postalia (Kategorie: Digitale Innovation), Henry Lambertz (Kategorie: Unternehmen des Jahres), Rehub (Kategorie: Mittelstands-Start-up des Jahres) sowie an Mario Ohoven, den Präsidenten des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft BVMW (Kategorie: Lebenswerk).

Josef Haas, geschäftsführender Gesellschafter der KAMPA GmbH, nahm die Auszeichnung für die Verdienste seines Unternehmens in der Kategorie „Nachhaltigkeit im Hausbau“ entgegen. Josef Haas treibt ein einzigartiges Leistungsversprechen. „Der Vollblutunternehmer, demder Ressourcenschutz und damit das Wohl der Natur eine Herzens-angelegenheitist, steht für Nachhaltigkeit im Hausbau wie kein zweiter“, so die Jury.

Die einzigartige Produktphilosophie von KAMPA, die Lebensqualität auf unserem Planeten für nachfolgende Generationen zu bewahren – etwa durch nachhaltiges Bauen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz und durch effiziente, umweltverträgliche Energiesparkonzepte, überzeugte auf ganzer Linie. KAMPA ist mit seinem konsequenten Leistungsversprechen „Effizienzhaus 40 plus“einer der führenden Hersteller in diesem Segment und Vorreiter in Sachen Umsetzung der Energiewende im Hausbau. KAMPA Häuser verbrauchenweniger Energie als sie selbst erzeugen und leisten einen wertvollen Beitrag zur CO2Reduktion. „Durch das Engagement von Josef Haas konnte sich KAMPA zu einer der bekanntesten Marken für den ökologischen und qualitätsorientierten Holzbau in Europa entwickeln. Das Unternehmen gilt als Pionier bei der Umsetzung von Plusenergiegebäuden“, betonte Dr. Frank Voßloh, Geschäftsführer der Viessmann Deutschland GmbH, in seiner Laudatio.

Mit dem renommierten „Mittelstandspreis der Medien“ werden verdienstvolle und innovative mittelständische Firmen und Unternehmer in den Blick der Öffentlichkeit gerückt, die sonst in der Berichterstattung eher selten im Rampenlicht stehen. Die Auszeichnung wird einmal jährlich von der Weimer Media Group und der Mittelstandszeitung „WirtschaftsKurier“ vergeben.