Newsroom abonnieren

Der Kreditmarktplatz für den Mittelstand

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Jeder vierte Mittelständler braucht für den Klimaschutz fremdes Geld

Foto: Dr. Daniel Bartsch, Vorstand und Gründungspartner von creditshelf

Banken verlangen zunehmend Informationen zu Nachhaltigkeits-Aktivitäten der Unternehmen.

26 Prozent der mittelständischen Unternehmen in Deutschland benötigen in diesem Jahr für ihre Klimaschutz- Maßnahmen eine Finanzierung. Damit rangiert das Thema Nachhaltigkeit bei den über Kredite und Co. zu finanzierenden Aktivitäten noch vor den F+E- Ausgaben sowie der Finanzierung neuer Standorte oder geplanter Übernahmen. Doch auch unabhängig vom Finanzierungsgrund möchten Banken von den Unternehmen zunehmend Transparenz in Sachen Klimaschutz. Das sind Ergebnisse der Studie „Finanzierungsmonitor 2020“. creditshelf, der Gestalter digitaler Mittelstandsfinanzierung, hat dafür zusammen mit der TU Darmstadt mehr als 200 Finanzentscheider aus mittelständischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen befragt.

„Nachhaltigkeit und Klimaschutz nehmen für 88 Prozent der Befragten bereits einen wesentlichen Teil der Unternehmensstrategie ein. Niemand kann sich dem Thema mehr entziehen. Aber Lippenbekenntnisse reichen nicht aus, die Firmen müssen Taten folgen lassen – und deshalb auch investieren“, sagt Dr. Daniel Bartsch, Vorstand und Gründungspartner von creditshelf. Viele Maßnahmen seien sehr kapitalintensiv, würden aber nicht direkt zum wertschöpfenden Prozess beitragen.

Eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie kann auch nach Meinung von Prof. Dr. Dirk Schiereck beträchtliche Kosten nach sich ziehen. Der Leiter des Fachgebiets Unternehmensfinanzierung an der TU Darmstadt sieht neben der Produktionskette und den dazugehörigen Dienstleistern auch in der Verwaltung viel Potenzial. „Zentral ist die Frage: Wie weit ist ein Unternehmen gewillt zu gehen?“, so der Finanzierungsexperte. „Soll zum Beispiel die Energieversorgung für eine Produktionsstätte nicht mehr mit konventionellem Strom betrieben werden, kann schnell und günstig auf einen grünen Versorger mit erneuerbaren Energiequellen zurückgegriffen werden. Alternativ kann das Unternehmen aber auch eine Solaranlage auf dem Dach installieren. Das bedarf zwar einer größeren Finanzierung, kann sich aber langfristig rechnen“, erklärt Schiereck, der den „Finanzierungsmonitor“ seit seiner ersten Auflage im Jahre 2016 wissenschaftlich begleitet.

Für creditshelf-COO Bartsch sind viele Nachhaltigkeits-Projekte nicht nur aus Umweltschutzgründen wichtig, sie unterstützen auch ein positives Unternehmensimage: „Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig, eine positive Reputation auszustrahlen, um Top-Talente anzuziehen. Auch viele Kunden achten verstärkt darauf, dass eine Marke gesellschaftlich akzeptiert ist. Nachhaltigkeits-Investitionen können sich also langfristig als renditestarkes Investment herausstellen.“ In der Kommunikation mit Geschäftspartnern oder bei Verhandlungen mit Banken werde das Thema auch immer wichtiger. 67 Prozent der im Finanzierungsmonitor befragten Unternehmen gaben an, dass ihre Hausbank bereits Informationen zu Aktivitäten in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit gefordert hätte. Und acht von zehn Unternehmen achten auch selbst bereits bei der Auswahl von Lieferanten und Dienstleistern auf deren Nachhaltigkeits- Bemühungen.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom














Investitionen.

Rendite-Turbo Digitalisierung

Mittelstands-Studie: Outperformer setzen auf IoT, KI und Co. Für 37 Prozent der mittelständischen Unternehmen mit überdurchschnittlicher Rendite haben Themen wie das Internet der Dinge oder…



credithelf auf starkem Wachstumskurs

Die creditshelf Aktiengesellschaft, Pionier der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland, konnte das arrangierte Kreditvolumen im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum erneut mehr als verdoppeln. Die…


creditshelf kooperiert mit finleap

Die creditshelf Aktiengesellschaft, Pionier im Bereich der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland, hat den Grundstein für eine Kooperation mit finleap, Europas führendem fintech Ökosystem, gelegt. Mit…













creditshelf auf der Erfolgsspur

creditshelf, Pionier im Bereich der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland, gewinnt in der Kategorie “Alternative Finanzplattform des Jahres“ den Runner-Up bei den AltFi Awards. Der Award…




Gespür für Trends und Bedürfnisse

Der Systemlieferant für Wohnmobile und Caravans tegos gehört laut FOCUS zu den 500 wachstumsstärksten Unternehmen in Deutschland. Bei 93 Prozent Umsatzsteigerung innerhalb von zwei Jahren…




LOHR technologies GmbH

Lohr technologies ist ein innovativer Player in der Scharniertechnologie, in dem Bereich der Folgeverbundswerkzeuge sowie dem Bereich Feinstanztechnologie. Als relativ junges Unternehmen, das dauerhaft wettbewerbsfähig sein möchte und am…












Vom Präzisionsteil zur Systemlösung

Als traditionelles Familienunternehmen produziert die Panzer Drehtechnik GmbH aus Plettenberg mit seinen Mitarbeitern auf 3500 Quadratmetern Produktionsfläche CNC-Dreh und- Frästeile, Futter Drehteile, Plasmaschneidteile und unterschiedliche…


Menschen bewegen

Unter dem Motto: „Menschen bewegen, ökologisch wertvolle Konzepte entwickeln und diese zum Erfolg führen“ realisiert die VELOfactur aus Hüllhorst in Nordrhein-Westfalen Mobilitätslösungen für ihre Kunden….







Die Zukunft der Bankfiliale

Die soziodemographischen Rahmenbedingungen im Bankgeschäft haben sich massiv verändert und werden dies auch weiterhin tun. Immer weniger Menschen suchen Bankfilialen auf, jüngere noch weniger als…





















STARAMBA.spaces

STARAMBA.spaces ist eine Social-VR-Plattform, die die Art und Weise revolutionieren soll, wie Stars und Marken mit ihren Fans kommunizieren. STARAMBA.spaces eröffnet eine völlig neue Welt…









creditshelf Breakfast.

creditshelf ist der digitale Mittelstandsfinanzierer in Deutschland. Der Anbieter innovativer Finanzierungslösungen wurde Ende 2014 gegründet und arrangiert schnell und effizient Kredite für mittelständische Unternehmen. Die…






















Finanzierungsmonitor 2017.

Der deutsche Mittelstand hat Online-Betriebsmittelkredite bereits mehrheitlich auf dem Schirm. 64 Prozent der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wissen von der Möglichkeit, Betriebsmittelkredite über den Anbieter…